Mein Deutschkurs bei DIALOG in Wien

What is „gendern“ in German?

What does "gendern" or "geschlechtergerechte Sprache" mean? Why should we do that? to promote and finally! establish equality to stop discrimination/invisibility of certain groups and individuals to stop reproduction of stereotypical role models (der Arzt – die Krankenschwester vs. die Ärztin – der Krankenpfleger) to promote an inclusive language What is the idea behind it?

Deutschlerner:innen-Portrait mit Kate

Intensivkurse bei DIALOG geben Selbstvertrauen Kate ist Commercial Business Lead. Österreich ist ihre dritte Auslandsstation und Deutsch ihre dritte Fremdsprache. Vor 1,5 Jahren zog sie beruflich nach Wien und beschloss, die Zeit zwischen den Jobs zu nutzen, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Hier in Wien, an unserer Sprachschule DIALOG, absolvierte sie einen vollständigen Intensivkurs

Beim Deutschlernen helfen – aber wie?

Möchtest du deinem Freund:deiner Freundin Deutsch beibringen, weißt aber nicht, wie man jemandem Deutsch beibringen kann? Deutsch ist eine komplexe Sprache und auch wenn man mit Lehrwerken, Apps etc. arbeitet, kann das einen Deutschkurs mit pädagogisch geschulten Trainer:innen mit fundierter Fachausbildung nicht ersetzen. Demnach Schritt 1: Einen Einstufungstest machen und zum Deutschkurs anmelden! Schritt 2:

Deutschlerner:innen-Portrait mit Ciaran

Freundliche und offene Lernatmosphäre bei DIALOG Ciaran ist ein Englischtrainer aus Melbourne, Australien. Bei DIALOG - unserer kleinen Sprachschule in Wien - hat er mit dem Deutschlernen auf dem A1.1-Niveau angefangen und die Intensivkurse bis B2.2 durchgezogen. Respekt dafür! In diesem Jahr möchte er seine Deutschkenntnisse im Konversationskurs für Fortgeschrittene (B2/C1) praktisch anwenden und

Akkusativ vor Dativ oder Dativ vor Akkusativ?

Im Deutschkurs stellt sich oft die Frage, ob jetzt zuerst der Dativ oder doch zuerst der Akkusativ kommt. Deshalb wollen wir von DIALOG euch hier eine kurze Übersicht der drei wichtigsten Regeln geben. Die Positionen der Objekte im Deutschen – Die Regeln Sind beide Objekte Nomen, gilt: DATIV VOR AKKUSATIV. Subjekt Dativobjekt Akkusativobjekt Der Affe

Fühlt ihr euch außerhalb vom Sprachkurs in Wien manchmal wie beim Pokerspielen?

Wann brauchen wir den Akkusativ, wann den Dativ und wann den Nominativ? Wir von DIALOG-DER SPRACHCAMPUS wollen euch das Deutschlernen leichter machen, also findet ihr hier ein bisschen Hilfe, die euch im Deutschkurs und in Wien zum Ass macht :)! DER NOMINATIV (Der 1. Fall) Frage: Wer oder Was? * Subjekt =Nominativ z.B.: Der Mann

Warum Deutsch eine wunderschöne Sprache…

...und Deutschlernen (im oder außerhalb vom Deutschkurs) eine wunderschöne Sache ist =D =Deutsch hat drei verschiedene Artikel: der (maskulin), die (feminin) und das (neutral). Alle drei Artikel können in vier verschiedene Fälle gesetzt werden: Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ. Beispiel: der Frühling (Nom.), des Frühlings (Gen.), dem Frühling (Dat.), den Frühling (Akk.) Fun Fact:

Nach oben