Ostern in Wien und rund um die Welt

Ostern in Wien und rund um die Welt

Zu Ostern geht es meist um Hasen und Eier, soweit so gut, aber welche (amüsanten) Traditionen gibt es? Wir bei DIALOG in Wien haben für dich recherchiert und allerlei Lustiges gefunden, EIEIEIEI!

In Deutschland und in Österreich werden die bunten Ostereier versteckt und dann gesucht. In Griechenland werden rotgefärbte Eier aneinandergeschlagen – in Österreich gibt es eine ähnliche Tradition, das „Eierpecken“ – und in Bulgarien wird das Gewinnerei sogar bis zum nächsten Jahr im Kühlschrank aufgehoben! In der Schweiz wird nicht mit Eiern geschlagen, sondern mit Münzen auf die Eier geworfen, dieses Spiel heißt „Zwängerle“.

Die von eurer Sprachschule als erfrischendste befundene Tradition kommt aber definitiv aus Polen: Bei „Smigus-dyngus“ bespritzen sich die Menschen eimerweise mit Wasser – Wasser marsch!Zu guter Letzt, die Tradition, die lauter schreit als alle anderen: In Finnland läuft man zu Ostern lärmend durch die Straßen, um den Winter zu vertreiben.

Welche Traditionen kennt ihr noch? Vielleicht ist das ja ein Thema für den nächsten Deutschkurs und Ostereiersuchen macht das Deutschlernen gleich noch spannender!

Schöne Feiertage

wünscht euer DIALOG-Team

Zum Weiterschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=4uxxAZc8g6M

https://www.youtube.com/watch?v=-AM7Tq60dSc

Zum Weiterlesen:

http://www.dw.com/de/schr%C3%A4ge-osterbr%C3%A4uche-weltweit/a-18360393 

(März 2018) Foto: Daniela Schiefer

About the Author:

Anrufen
E-Mail